Telefonanlagen

Sie benötigen eine Telefonanlage für 2 bis 80 Teilnehmer, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hier gibt es mehr Infos zu den aktuellen Geräten:

Weiters gibt es die Möglichkeit, Agfeo Telefone zur Steuerung der Hausautomation zu verwenden:

Was ist Haussteuerung / Gebäudeautomation?
Gebäudeautomation ist die Steuerung und Visualisierung von elektrischen und elektromechanischen Komponenten wie Licht, Jalousie, Heizung …. Die Steuerung dieser Geräte erfolgt dabei über Wandschalter, Telefone, Timer, PDA, PC, ….

Sinn und Zweck der Gebäudeautomation ist es den Menschen das Leben zu erleichtern, ihnen mehr Freiräume zu schaffen, Energie zu sparen und die Sicherheit zu erhöhen.

Beispiele:

– Das Garagentor öffnet sich bei Anruf.
– Die Jalousien schließen und öffnen sich zeitgesteuert und wetterabhängig.
– Das Flur- und Kellerlicht schaltet ein bei Anwesenheit.
– Während des Urlaubs wird eine sog. Anwesenheitssimulation gestartet.
– Mit einer Fernbedienung bedienen Sie Ihre Markise.
– Auf Knopfdruck aktivieren Sie komplexe Szenarien mit Licht und Jalousie um z.B. ein Fußballspiel im Fernsehen zu verfolgen oder optimale Lichtverhältnisse für das Frühstück zu schaffen.
– …

KNX/EIB ein Standard in der Gebäudeautomatisierung
Im Bereich der Gebäudeautomation existiert seit ca. 2004 die Norm EN 50090. Zur Zeit bieten etwa 120 Hersteller KNX/EIB zertifizierte Produkte an, die auf dieser Norm basieren.

Durch diese Standardisierung des Steuerungsnetzwerkes, der Schaffung eines einheitlichen Kommunikations-Protokolls und dem mittlerweile sehr umfangreichen Angebot verschiedenster Sensoren und Aktoren ist fast jede denkbare Hausautomatisierung möglich.

Anfahrt

Brandlmayr Haustechnik und Elektro in Irrseeblickweg 1, 4893 Zell am Moos:



Brandlmayr Haustechnik in Landtraße 22, 5231 Schalchen:

Impressum

Brandlmayr Haustechnik GmbH
Irrseeblickweg 1
4893 Zell am Moos
Tel. 06234/8251 Fax: 06234/8251-40

 

Firmenbuchnummer: FN 88977z   UID-Nummer: ATU 22750805

Bankverbindung: IBAN: AT05 4501 0353 9889 0000

Fachgruppe: – Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker  – Eisen- und Hartwarenhandel

Geschäftsführung: Ing. Christian Brandlmayr

 


 

Brandlmayr Haustechnik KG
Landstrasse 22
5231 Schalchen
Tel. 07742/2458 Fax: 07742/4187

 

Firmenbuchnummer: FN 17762x   UID-Nummer: ATU 21711707

Bankverbindung: IBAN: AT35 4501 0302 4080 0000

Fachgruppe: – Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker  – Eisen- und Hartwarenhandel

Geschäftsführung: Ing. Christian Brandlmayr

 

 


 

Brandlmayr Elektro Ges.m.b.H.
Irrseeblickweg 1
4893 Zell am Moos
Tel. 06234/8251 Fax: 06234/8251-37

 

Firmenbuchnummer: FN 108313i   UID-Nummer:ATU 24857000

Bankverbindung: IBAN: AT53 4501 0302 1037 0000

Fachgruppe: – Elektro-, Audio-, Video-, und Alarmanlagentechniker

Geschäftsführung: Ing. Christian Brandlmayr

Ansprechpartner: Hubert Ehrschwendtner

Elektro

Produkte und Leistungen

 

Planung und Ausführung von:

 – Elektroinstallationen in Wohnhäusern, Betrieben, Industrieanlagen und in der Gastronomie

 – Steuerungs- und Schaltschrankbau

 – Netzwerksysteme (EDV, Multimedia)

 – Beleuchtungssysteme

 – Brandmelde- und Alarmanlagen

 – Blitzschutzanlagen

 – Hausleittechnik mit EIB Bus-Systemen

 – Agfeo Telefonanlagen in Verbindung mit EIB

            > Hier gehts zur Hausteuerungs Animation (32MB Zipfile)

 

 Energiesparende Elektro – Heizsysteme:

 – Photovoltaik

 – Wärmepumpen

 – Nachtstrom-Heizanlagen

 – Fußboden- und Rampenheizungen

 

Heizung

Die Wärmepumpe, ohne Sorgen günstig heizen!

ICH FÜHLE die Erde unter mir. Wie sie die Wärme der Sonne aufnimmt und an mich zurück gibt. Ich spüre, dass dieser Energiefluss natürlich richtig ist. Ein ewiges Spiel von Sonne, Erde und Wasser. Und ich wünsche mir, diese Harmonie nach Hause mitzunehmen. Stelle mir vor, mein Haus würde genauso Teil dieses Kreislaufs sein. Ist das möglich?

ICH FRAGE mich immer öfter, wie der Lebensraum unserer Kinder und Enkel in Zukunft aussehen wird. Wie wir heute mit unseren Ressourcen umgehen, wird nachhaltig ihre Lebensqualität bestimmen. Deshalb lege ich Wert auf ein Heizsystem, das nicht nur auf erneuerbare Energie setzt, sondern unendlich verfügbare Quellen nutzt. Und somit auch unglaublich sparsam arbeiten kann. Zu dieser Entscheidung werde ich immer stehen können. Das verstehe ich unter Verantwortung.

ICH WILL keine Heizung. Ich will wohlige Wärme im Winter und Kühle im Sommer. Ich will nicht in den Heizraum gehen müssen, mich nicht um irgendwelche Einstellungen kümmern. Nicht nachdenken, wann Brennstoff bestellt werden muss. Einmal im Jahr abstauben ist alles, was ich meiner Heizanlage an Zuwendung gonne. Ein Heizsystem, das so selbstständig und intelligent ist, dass ich es einfach vergessen kann. Das ist meine Freiheit.

Mehr Infos zur Wärmepumpe und Ihrer Funktion gibt es hier!

 

Scheitholz und Pelles kombiniert!

Zwei Systeme perfekt kombiniert – Scheitholz (½ m) und Pellets.

Der Scheitholz- und Pelletskessel SP Dual (Fabr. Fröling) kombiniert zwei perfekte Systeme – in zwei getrennten Brennräumen erfüllt er alle Anforderungen an die Brennstoffe Scheitholz und Pellets. Hohe  Wirkungsgrade und hoher Komfort – niedrige Emissionen und Energiekosten zeichnen den SP Dual aus. Die Zündung des Scheitholzes kann automatisch mittels Pelletsbrenner zu jedem beliebigen Zeitpunkt erfolgen. Ist das Scheitholz abgebrannt, wird automatisch mit Pellets weitergeheizt. Die Befüllung des großzügigen Pelletsbehälters erfolgt händisch oder mit den bewährten Fröling-Fördersystemen automatisch.

Mehr Infos!

Ölbrennwertkessel, jetzt mit Förderung

Hohe Energieausbeute und umweltschonende Verbrennung – mit dem Logano plus SB105 wirken Sie steigenden Energiepreisen entgegen. Die moderne Technik ist übrigens nicht nur wirtschaftlich attraktiv. Mit seinem ansprechenden Design macht der Logano plus SB105 eine gute Figur und spart Platz.
Technik, auf die Sie in Zukunft setzen können. Leistungsgrößen: 19 und 27 kW

 

 

Modernste Pelletsfeuerungstechnik

Fröling setzt mit der neuen Generation von Pelleteskessel Maßstäbe in Sachen Technik und Design. Mit der ausgeklügelten, vollautomatischen Funktionsweise bietet dieses neue Produkt aus dem Hause Fröling perfekten Komfort.

Vom Niedrigenergie- bis zum Mehrfamilien-Haus.

Bei der Bestimmung des Wärmebedarfs spielen vor allem die beheizte Wohnfläche und die Bauweise eine maßgebliche Rolle. Der Kessel wird in acht verschiedenen Leistungsgrößen angeboten und kann mit seinem breiten Leistungsspektrum sowohl in Niedrigenergie-Häusern als auch in Objekten mit größerem Wärmebedarf eingesetzt werden. Auch die Einbindung in ein bestehendes Heizungsumfeld ist möglich. Das intelligente Regelungsmanagement der Fröling Lambdatronic P 3200 übernimmt sämtliche Kontrollfunktionen bis hin zur Fernüberwachung mittels PC oder Handy.

In den Leistungsgrößen 7 – 200 kW ist der Fröling Kessel auch mit innovativer Brennwerttechnik erhältlich. Wertvolle Energie aus der Abgasluft, welche bisher durch den Kamin ungenutzt entweichen konnte, wird durch ein neues Brennwertgerät ausgeschöpft und dem Heizsystem zugeführt. Dadurch wird ein Kesselwirkungsgrad von über 104 Prozent (Hu) erzielt.

Aufgrund seiner Energieeffizienz ist der Fröling Pelletkessel Träger des Blauen Engels und des Österreichischen Umweltzeichens.

Mehr Infos!