LOXONE

 

Info Video:



INTELLIGENTE HAUSSTEUERUNG MIT LOXONE

Mit Loxone ist die Intelligente Haussteuerung keine teure Zukunftsmusik!
Loxone bietet die einfache Lösung zur Hausautomation, zu einem sensationellen Preis / Leistungsverhältnis.

 

Ihre Vorteile als Hausbauer

Intelligente Haussteuerung mit Loxone bietet viele Vorteile, die wichtigsten haben wir hier für Sie als Anwender kompakt zusammengefasst.

 

Ein wahres Allroundtalent zur Haussteuerung

Egal ob Licht, Jalousie, Heizung, Musik oder Alarmanlage. Mit Loxone können Sie Ihr gesamten Eigenheim intelligent steuern.

Im Hausverteiler integriert vernetzt der Miniserver Ihre Eingabegeräte (Taster, Bewegungsmelder, Türkontakt, Smartphone…) mit Ihren Geräten (Jalousie, Licht, Heizung…) und eröffnet so alle Möglichkeiten der intelligenten Haussteuerung!

 

Intelligente Haussteuerung ganz nach Ihren Bedürfnissen

Genießen Sie 100%ige Freiheit und die Möglichkeit jederzeit Änderungen durchführen zu können.

Sie wollen mit dem Taster neben der Haustür nicht nur das Licht ausmachen sondern auch alle Jalousien schließen? KEIN PROBLEM. So sieht Intelligente Haussteuerung im 21. Jahrhundert aus.

                 

Für alle, die mehr wissen wollen:

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Holen Sie sich alle Infos zum Thema Intelligente Haussteuerung mit Loxone!

KNX

Der Gira HomeServer steuert die gesamte KNX/EIB Installation im Haus und verbindet das System über den weltweiten Internetstandard TCP/IP mit dem lokalen Computernetzwerk und dem Internet. Dadurch ist es möglich, unabhängig vom Aufenthaltsort mit unterschiedlichen Bediengeräten zentral auf alle intelligenten Funktionen der Haustechnik zuzugreifen und zahlreiche weitere Technologien in die Haussteuerung mit einzubinden.

Der Gira Control 19 Client ist ein Touchscreen-PC zur Steuerung der KNX/EIB Installation über den Gira HomeServer 3 oder den Gira FacilityServer. Das brillante Display mit einer Bildschirmdiagonale von 47 cm (18,5″) stellt alle Funktionen der Gebäudetechnik über das Gira Interface – die Bedienoberfläche des Gira HomeServer3/FacilityServer – übersichtlich und anschaulich dar.

Der Gira Control 19 Client kann über einen Systemdienst mit dem Home Server 4 / Facility-Server ferngesteuert werden. So lässt sich der Gira Control 19 Client bei Abwesenheit in den energiesparenden Standby-Modus versetzen und bei Rückkehr aufwecken (WakeonLan).

Weiterhin können der Bildschirmschoner gesteuert, oder auch externe Programme wie z. B. ein Webbrowser gestartet und beendet werden. Die weiteren vielfältigen Möglichkeiten sind der Dokumentation zu entnehmen.

Zentral steuern

Mit unterschiedlichsten Bediengeräten wie den Gira Control Clients, iPhone, iPad und iPod touch oder dem Computer ermöglicht der Gira Home Server eine zentrale Steuerung der gesamten Haustechnik – zu Hause und unterwegs.

weiter Informationen: http://www.gira.de/

Telefonanlagen

Sie benötigen eine Telefonanlage für 2 bis 80 Teilnehmer, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hier gibt es mehr Infos zu den aktuellen Geräten:

Weiters gibt es die Möglichkeit, Agfeo Telefone zur Steuerung der Hausautomation zu verwenden:

Was ist Haussteuerung / Gebäudeautomation?
Gebäudeautomation ist die Steuerung und Visualisierung von elektrischen und elektromechanischen Komponenten wie Licht, Jalousie, Heizung …. Die Steuerung dieser Geräte erfolgt dabei über Wandschalter, Telefone, Timer, PDA, PC, ….

Sinn und Zweck der Gebäudeautomation ist es den Menschen das Leben zu erleichtern, ihnen mehr Freiräume zu schaffen, Energie zu sparen und die Sicherheit zu erhöhen.

Beispiele:

– Das Garagentor öffnet sich bei Anruf.
– Die Jalousien schließen und öffnen sich zeitgesteuert und wetterabhängig.
– Das Flur- und Kellerlicht schaltet ein bei Anwesenheit.
– Während des Urlaubs wird eine sog. Anwesenheitssimulation gestartet.
– Mit einer Fernbedienung bedienen Sie Ihre Markise.
– Auf Knopfdruck aktivieren Sie komplexe Szenarien mit Licht und Jalousie um z.B. ein Fußballspiel im Fernsehen zu verfolgen oder optimale Lichtverhältnisse für das Frühstück zu schaffen.
– …

KNX/EIB ein Standard in der Gebäudeautomatisierung
Im Bereich der Gebäudeautomation existiert seit ca. 2004 die Norm EN 50090. Zur Zeit bieten etwa 120 Hersteller KNX/EIB zertifizierte Produkte an, die auf dieser Norm basieren.

Durch diese Standardisierung des Steuerungsnetzwerkes, der Schaffung eines einheitlichen Kommunikations-Protokolls und dem mittlerweile sehr umfangreichen Angebot verschiedenster Sensoren und Aktoren ist fast jede denkbare Hausautomatisierung möglich.

Anfahrt

Brandlmayr Haustechnik und Elektro in Irrseeblickweg 1, 4893 Zell am Moos:



Brandlmayr Haustechnik in Landtraße 22, 5231 Schalchen:

Impressum

Brandlmayr Haustechnik GmbH
Irrseeblickweg 1
4893 Zell am Moos
Tel. 06234/8251 Fax: 06234/8251-40

 

Firmenbuchnummer: FN 88977z   UID-Nummer: ATU 22750805

Bankverbindung: IBAN: AT05 4501 0353 9889 0000

Fachgruppe: – Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker  – Eisen- und Hartwarenhandel

Geschäftsführung: Ing. Christian Brandlmayr

 


 

Brandlmayr Haustechnik GmbH
Landstrasse 22
5231 Schalchen
Tel. 07742/2458 Fax: 07742/4187

 

Firmenbuchnummer: FN 88977z   UID-Nummer: ATU 22750805

Bankverbindung: IBAN: AT05 4501 0353 9889 0000

Fachgruppe: – Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker  – Eisen- und Hartwarenhandel

Geschäftsführung: Ing. Christian Brandlmayr

 

 


 

Brandlmayr Elektro GmbH
Irrseeblickweg 1
4893 Zell am Moos
Tel. 06234/8251 Fax: 06234/8251-37

 

Firmenbuchnummer: FN 108313i   UID-Nummer:ATU 24857000

Bankverbindung: IBAN: AT53 4501 0302 1037 0000

Fachgruppe: – Elektro-, Audio-, Video-, und Alarmanlagentechniker

Geschäftsführung: Ing. Christian Brandlmayr

Ansprechpartner: Hubert Ehrschwendtner

Elektro

Produkte und Leistungen

 

Planung und Ausführung von:

 – Elektroinstallationen in Wohnhäusern, Betrieben, Industrieanlagen und in der Gastronomie

 – Steuerungs- und Schaltschrankbau

 – Netzwerksysteme (EDV, Multimedia)

 – Beleuchtungssysteme

 – Brandmelde- und Alarmanlagen

 – Blitzschutzanlagen

 – Hausleittechnik mit EIB Bus-Systemen

 – Agfeo Telefonanlagen in Verbindung mit EIB

            > Hier gehts zur Hausteuerungs Animation (32MB Zipfile)

 

 Energiesparende Elektro – Heizsysteme:

 – Photovoltaik

 – Wärmepumpen

 – Nachtstrom-Heizanlagen

 – Fußboden- und Rampenheizungen